From Far Away
header
Und die Moral von der Geschicht....Erwachsen ist man oder nicht

Rückblickend war meine Beziehung glaube ich ein ganz schönes Desaster.
Ich hab immer gedacht eigentlich läufts ganz gut aber wenn ich jetzt so zurück schaue, denke ich "Um Gottes Willen, wie hast du das nur ausgehalten?" alles was ich toll fand, fand er scheiße, alles was ich konnte, war ihm nicht gut genug. Wenn er Probleme hatte, war ich immer sein erster Ansprechpartner, während wenn ich irgendwas hatte, ihm das so gut wie gesagt habe.
Aber was soll man wohl von einem 18-Jährigen erwarten?
Jemand der der Meinung ist Bürojobs sind völlig überbezahlt nur weil er wahrscheinlich nicht genug Intelligens besitzt um einen solchen Job auszuüben.
Aber wenn man der Meinung ist, weil jemand einen anderen Musikgeschmack hat, sollte man schluss machen, da kann ja nicht viel im Kopf vorhanden sein.
Für mich waren Unterschiede kein Problem, da ich ihn mit diesen Unterschieden kennen und lieben gelernt habe, aber er schien die ganze Zeit nur darauf aus zu sein mich in die Richtung zu verändern die er wollte oder so, ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung was in seinem Kopf vor sich ging,  ob da überhaupt irgendwas vor sich ging. Es war auch nie möglich seine Meinung ruhig und vernünftig zu äußern, es war immer Extrem "Du bistn Spießer weil du das so und so siehst" "Du bist verklemmt weil du mir das und das nicht sagst" "Das find ich extrem scheiße". Groß immer was von Tolleranz geprädigt aber eigentlich schon für kleine Dinge gar nicht vorhanden.
29.12.11 02:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de