From Far Away
header
Trennung


 Wieder eine schmerzliche Trennung. Im groben is die Begründung, weil ich bin wie ich bin. Weil ich mich beherrschen kann, weil ich mich nicht so fallen lassen kann wie er es kann. Eigentlich ist die Tatsache das ich immer versucht habe irgendwie Interesse an seinen Hobbys und seinem Leben zu zeigen und er immer alles was ich mocht doof fand. Ich bin mit ins Cage gegangen obwohl ich Disco scheiße finde und hab gesagt ich würde wieder mit gehen, ich hab aufm Japantag gesagt "lass uns doch zum Cybertreffen gehen" er war derjenige der nicht wollte. Ich hab angefangen Youtuber zu schauen, was ich erst mache seit ich ihn kenne, hör auch industrial musik und so weiter. Wohingegen er nur gesagt hat er will was cosplayn, ob er es echt getan hätte is noch fraglich und angefangen hat J-Rock zu hören. Wobei ich sagen muss, er hätte es nicht tun müssen.
Ich glaub es ist wirklich so, er ist zu jung und weiß gar nicht was wichtig in einer Beziehung ist.
Alex hat auch gesagt man muss doch nicht zwangsläufig die selben Hobbys haben oder so, is zwar schön wenn der Partner sich begeistert aber es ist nicht notwendig. Schließlich habe ihn so kennen und lieben gelernt. Aber das scheint er ja irgendwie vollkommen vergessen zu haben. Ich hab auch ehrlich gesagt ein bisschen den Eindruck das er sich zu viel von anderen beeinflussen lässt was sowas angeht...

17.12.11 11:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de